BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Autor Thema: Vergasersteuerung beim 3,2 Super  (Gelesen 1917 mal)

Ralf Berghöfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« am: 03. Juni 2020, 22:11:21 »

Liebe Clubmitglieder,
in meinem 3,2 Super ist der 140PS Bootsmotor eingebaut und läuft hervorragend.
Nur werden die 34er Zenith NDIX-Vergaser parallel angesteuert. Richtigerweise darf der hintere erst bei 60% des vorderen öffnen und beide erreichen dann gemeinsam 100%. Erstaunlicherweise ist der Benzinverbrauch nicht übermäßig groß.

Kann mir jemand bitte eine Schemazeichnung oder ein Foto des korrekten Gastgestänges zusenden?
Noch besser wäre, wenn ich die nötigen Gestängeteile käuflich erwerben könnte.

Herzliche Grüße   Ralf Berghöfer   rberghoefer@web.de
« Letzte Änderung: 06. Juni 2020, 19:35:01 von Ralf Berghöfer »
Gespeichert

Meyer Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #1 am: 06. Juni 2020, 14:06:48 »

Hallo Ralf,

nach der Reparaturanleitung von BMW und der Ergänzung für 503 und 507 wird dort für die
Zenith NDIX 32 und 36 geschrieben, daß für einen guten Rundlauf bei Leerlauf und gleich-
mäßiger Füllung der an jedem Vergaser angeschlossenen Zylindergruppen es wichtig ist, die
Drosselklappenstellungen in beiden Vergasern auf gleichmäßigen Unterdruck zu justieren.

Die ausführliche Anleitung mit der Abbildung findest Du in der Reparaturanleitung. Die Ver-
bindungsstangen werden von unserem Clubmitglied Rainer Kliefoth in Elmshorn nachgefertigt
und in eBay angeboten.

Ob die Anleitung für die NDIX 34 für den Bootsmotor anders ist, ist mir nicht bekannt und
auch nicht erklärlich. Zu der Bauzeit der Bootsmotoren kam ja der Wasserskisport auf.
Hier brauchte man schließlich auch einen vernünftigen Leerlauf und zum Start sofort volle
Kraft.

Gruß, Gerd
« Letzte Änderung: 06. Juni 2020, 14:16:09 von Meyer Gerhard »
Gespeichert

Ralf Berghöfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #2 am: 06. Juni 2020, 21:54:10 »

Lieber Gerhard,

danke für die Tipps. Anscheinend werden die Vergaser des 503- bzw. Bootsmotors parallel angesteuert, da sie direkt mit 2 Kugelköpfen verbunden sind, wie auch auf dem Foto von Seite 8 des 503-Werkstattbuches ersichtlich ist.
Beim Doppelvergasermotor des 502 müsste der 2. Vergaser mit einer Gabel, die bei 60% Kraftschluss hat, angesteuert werden -
und der Betätigungsradius des 2 Vergasers müsste 40% des ersten betragen, damit beide gleichzeitig 100% erreichen.

Es wäre toll, wenn mir jemand mal ein Foto des 502-Doppelvergasergestänges zusenden könnte.

Grüße, Ralf
Gespeichert

Wolfgang Voß

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • BMW 3200 S
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #3 am: 07. Juni 2020, 09:07:28 »


Hallo Ralf,
ich hab mal zwei Bilder reingelegt.
Vielleicht hilft es dir.
Gruß
Wolfgang
Gespeichert

Meyer Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #4 am: 08. Juni 2020, 11:02:13 »

Hallo,

hier war die Frage nach Zenith-Vergasern, nicht nach Solex.

Gruß, Gerd
Gespeichert

Schrauberhoelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #5 am: 14. Juni 2020, 09:53:19 »

Hallo Ralf,

Ich beglückwünsche dich zu deinem hervorragenden Motorlauf. Dass das so ist, hat seinen Grund. Ich versuche das mal mit einfachen Worten er erklären. Im übrigen bin ich Motorenentwicler und habe jahrelang Ladungswechseloptimierung gemacht, u.a. für die bayrischem Motoren. Ich habe auch viele Vorlesungen gehalten über das Thema und unseren Nachwuchs an den Unis geschult.
Aber jetzt zum Thema. Unser 2 Vergasermotor hat eine Ansaugspinne, wo alle 8 Zylinder quasi aus einem gemeinsamen System ihr Luft/Kraftstoffgemisch beziehen. Die 2 Vergaser sind zentral angeordnet, damit jeweils 4 Zylinder gleichmäßig versorgt werden können. Was passiert nun, wenn man einen Vergaser verschließt und nur noch aus dem anderen Vergaser alle 8 Zylinder versorgt. Die Zylinder, die am dichtesten dran sind am Vergaser, bekommen mehr Gemisch, als die weiter entfernten Zylinder. Das hat zur Folge, dass die Zylinder ungleichmäßig laufen. Und genau das passiert bei der Registeranordnung mit den Zenithvergasern. Dennoch hat die Idee der  Registeranordnung Ihre Berechtigung. Der Gedanke einer Registeranordnung ist die bessere Lastregulierung im unteren Teillastbereich, dem sogenannten Pfenniggas, wenn man mit 20-40kmh unterwegs ist. Da ist das Gemisch natürlich besser dosierbar, aber eben mit dem oben geschilderten Nachteil. Wenn man nun auf die Registeranordnung verzichtet, tut man seinem Motor etwas gutes. Denn es gibt keine mager laufenden Zylinder, die zu heiß werden können. Meine Empfehlung. Lass es, wie es ist. Und wenn du unbedingt etwas verbessern möchtest, dann bau dir das elektronische Zündmodul von Pertronix ein. Ein deutlich besserer Motorlauf, und als i- Tüpfelchen gönnst du dir Iridium Kerzen. Das sind die Teuren mit der Spitzen Elektrode.

Sei lieb gegrüßt, Klaus von Rüden aus Falkensee
Gespeichert

Wolfgang Voß

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • BMW 3200 S
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #6 am: 14. Juni 2020, 13:13:54 »

Hallo Klaus
hast du vielleicht eine Type der Iridium Kerzen die für den 3,2 Liter Motor passen?
Gruß
Wolfgang
Gespeichert

Meyer Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #7 am: 14. Juni 2020, 19:25:14 »

Hallo Klaus,

nach meinen Unterlagen von NGK gibt es für deren Kerzen B7ES und B7HS für unsere V8 keine
Iridium-Kerzen. Falls du mehr weißt, laß es uns bitte wissen. Ich fahre die Iridium-Kerzen in meinen
beiden Engländern und bin begeistert.

Beim Umbau auf die Zündung Pertronix Ignitor muß man beachten, daß es 2 Versionen für unsere
Verteiler mit deren Endnummern 8 R 3 oder 8 R 2 gibt. Auch dies ist eine enorme Verbesserung
und Erleichterung im Umgang mit unseren Autos. Rat gibt es von der Fa. Buttkereit.

Gruß, Gerd



 
« Letzte Änderung: 14. Juni 2020, 19:48:32 von Meyer Gerhard »
Gespeichert

Schrauberhoelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #8 am: 14. Juni 2020, 21:06:04 »

Hallo Gerd,

Die Iridium Kerzen decken eine höhere Bandbreite ab. Da gibt es keine 1zu1 Zuordnung (weil sie besser sind). Ich fahre die BPR6EIX. Im Anhang ist eine Vergleichstabelle. Ihr findet diese NGK Kerze auch unter der Bezeichnung NGK4919. Wird meist günstiger angeboten, kennt kaum jemand diese Bezeichnung🙂 In manchen Fahrzeugen fahre ich sogar die 1für alles Denso Kerze. Diese bekommt man fast geschenkt (5€). Und alle Motoren laufen bestens, ob 4 Zyl, 6 Zyl oder 8 Zyl🙂🙂, ob Opel, Porsche BMW oder Mercedes... Allerdings fahre ich mit meinen Oldtimern keine Rennen, sodass eine Gefahr Der Überhitzung durch falsche Kerzenwahl ohnehin ausgeschlossen ist. Für Rennen gibt es Alltagsfahrzeuge. Und was sind da für Kerzen drin, wer hätte es gedacht, Iridium.
Viel Spaß beim Kerzen Schrauben, Gruß

Klaus
Gespeichert

Wolfgang Voß

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • BMW 3200 S
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #9 am: 14. Juni 2020, 21:09:32 »

Hallo Klaus
besten Dank für deine Info.
Kannst du noch mal schauen wegen der Vergleichstabelle .. da war keine
Danke
Gruß
Wolfgang
Gespeichert

Schrauberhoelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #10 am: 15. Juni 2020, 17:08:41 »

Nächster Anhang Versuch

LG

Klaus
Gespeichert

Wolfgang Voß

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • BMW 3200 S
    • Profil anzeigen
Antw:Vergasersteuerung beim 3,2 Super
« Antwort #11 am: 16. Juni 2020, 14:25:13 »

Hallo Klaus


Danke, hat geklappt


Wolfgang   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.116 Sekunden mit 31 Abfragen.