Neuigkeiten:

Für neu registrierte Club-Mitglieder: Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Leider sind alle Fotos bei der Übernahme ins neue Forum unwiderruflich gelöscht worden. Sollte jemand das entsprechende Foto zum Beitrag noch haben, kann er es gerne beim Beitrag über bearbeiten nochmals hochladen.

Hauptmenü

Wischwasserpumpe defekt.

Begonnen von Alexander Kraft, 09. Februar 2019, 14:48:27

« vorheriges - nächstes »

Alexander Kraft

 Die Wischwasserpumpe ist defekt. Ich habe sie direkt angeschlossen, aber sie rührt sich nicht. Der Anker lädt sich locker drehen. Wer ist der Hersteller und wo ist sie überall verbaut?
Ich benötige Ersatz. Wo kann ich eine bekommen?

Alexander Kraft

Ist repariert. War nicht einfach.

Toni van Popta

Hallo Alexander,

Diese Pumpe wurde von SWF hergestellt. Was aus dieser Firma geworden ist, ist mir unbekannt. Es gab zwei Varianten. Das ältere Modell mit einem Pumpenteil aus Messing und ein neueres mit einer Pumpe aus Nylon das weniger anfällig sein sollte für Lecken.
Schön dass die Reparatur gelungen ist. Sollte es doch nicht klappen, ich habe noch zwei von den alten Modellen auf Lager.

Gruß,
Toni
Eine Restaurierung ist ein Triumph von Vision über Wirtschaft