BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Autor Thema: Retrobelt Gurte im Bertone  (Gelesen 2765 mal)

FrankM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Retrobelt Gurte im Bertone
« am: 20. Juli 2014, 21:19:14 »

Guten Abend und Hallo zusammen,

schon immer hat es mich ein wenig gestört dass unser Bertone (Bj.65) keine Sicherheitsgurte hat (aber auch wieder nicht so stark, dass ich neumodische Gurte einbauen würde). Bei Volvo und Mercedes waren die damals ja schon serienmäßig.
Diejenigen die viele KM mit ihren Wagen fahren haben sich mit dem Thema ja vielleicht schon mehr beschäftigt.
Hat hier schon jemand die amerikanischen Retrobelt-Gurte montiert? Die scheinen von der Optik her zu unseren Klassikern gut zu passen. Sehen aus wie alte Flugzeug-Gurte mit Metall-Schliesse, und es gibt sie in verschiedenen Farben, passend zur Inneneinrichtung.
Meine Fragen dazu:
- Hat der Bertone serienmässig Gurtverankerungspunkte, wo und welche Durchmesser? (ich hatte neulich die Rückbank draußen um den hinteren rechten Seitenscheibenheber zu reparieren, da habe ich bei meinem zumindest keine gefinden..)
- wie lang müssen die Gurte sein?
- welche TÜV Vorschriften sind zu beachten? Muss man irgendwelche Gutachten beibringen, wenn man die Gurte "freiwillig"(!) nachrüstet? Nicht, dass es dann wieder nicht recht ist...
- hat jemand vielleicht sogar Dreipunktgurte vorne montiert?  Das ist ja sicher nicht ganz unkompliziert wegen der nicht vorhandenen B-Säule, und dem erforderlichen Durchstieg nach hinten beim Zweitürer.

VG, F.
« Letzte Änderung: 20. Juli 2014, 21:26:38 von FrankM »
Gespeichert

Rolf Breitländer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Antw:Retrobelt Gurte im Bertone
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2014, 13:50:02 »

Hallo Newby,
ich habe schon auf diese Mail geantwortet, aber sehe, in der Statistik, daß dort keine Antwort aufgeführt ist, deshalb nochmal mein Kommentar:
Es gibt sehr wohl im Bertone Befestigungsgurt-Haltepunkte, z. B. hinten r. und l. in den Ecken unter der Hutablage hinter der Rücksitzbank. Dafür gab es als serienmäßiges Zubehör auch die Klippangurte, geliefert, aufgerollt in einem kleinen Lederkästchen - ich habe 2 solche Orignalteile.  Zu den Gurten vorne: waren ebenfalls Klippan-Bauchgurte, keine Dreipunktgurte auch demnach keine Befestigung an der B-Säule. Selber habe ich 3-Punkt-Automatikgurte nachgelrüstet, allerdings ohne die Befestigung an der der B-Säule, wegen des erschwerten Einsteigens nach hinten. Ich lasse die Gurte durch eine Klammer an der Rückseite der Rückenlehnen laufen - nicht optimal, aber funktioniert. Falls weiteres Interesse, so kann ich eine Foto senden.

mfg
Rolf Breitländer


Gespeichert

bmw-old

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:Retrobelt Gurte im Bertone
« Antwort #2 am: 10. Juli 2016, 19:35:30 »

Hallo,

ich fahre mit meinem BMW Bertone 3200 CS übernächstes Wochenende an einer Oldtimerrally mit.
Für meine beiden Kids würde ich hinten gerne 2 Gurte nachrüsten.
Kann mir hier jemand helfen oder einen Tipp geben, wo ich diese kaufen kann und wie die eingebaut werden?
Vielleicht kann mir Rolf noch ein paar Bilder und Typen der Gurte senden.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mfg Stefan
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 31 Abfragen.