Neuigkeiten:

Für neu registrierte Club-Mitglieder: Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Leider sind alle Fotos bei der Übernahme ins neue Forum unwiderruflich gelöscht worden. Sollte jemand das entsprechende Foto zum Beitrag noch haben, kann er es gerne beim Beitrag über bearbeiten nochmals hochladen.

Hauptmenü

Spurstangen 502 Baujahr 1957

Begonnen von Katho, 14. Juni 2016, 10:10:23

« vorheriges - nächstes »

Katho

Hallo!
Ich komme leider nicht weiter und habe keine Lösung, um meinen 502 wieder auf die Straße zu bekommen.
Das Problem ist, dass ich die Spurstangen tauschen muss, aber die neuen Ersatzteile leider nicht passen. Habe mir jetzt schon von zwei unterschiedlichen Lieferanten welche zuschicken lassen.
Das Problem ist, dass wenn ich die Spurstangen einhänge, immer noch ein Abstand von mehr als 15mm verbleibt, um diese überhaupt fixieren zu können. (s. Foto)

Was habe ich bis jetzt kontrolliert/erneuert:
- Anschlagpuffer erneuert
- Fahrzeughöhe verringert auf Werksmaß
- Die Verdrehung der Lager bei den originalen Spurstangen ist wesentlich größer als bei den Nachbauten (ohne Schmiernippel)

Hat hier jemand noch eine Idee, wie ich das Problem lösen kann??
Grüße
Peter

Katho

Habe gerade noch zwei originale Spurstangen mit Schmiernippel bekommen. Der Einbau hat 5 Minuten gedauert und passt, so wie es sein muss.
;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Ich frage mich nur, wie die 150 verbauten Nachbauten ohne Schmiernippel passen können. Naja, nicht meine Problem.