BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 16. Januar 2021, 11:04:56 
Begonnen von Alanh - Letzter Beitrag von Alanh
Hello Wolfgang
Thank you I am interested in how well the bumpers fitted

Regards
Alan

 2 
 am: 15. Januar 2021, 20:20:41 
Begonnen von Alanh - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß
Hallo Alanh,
willkommen
das hört sich ja sehr interessant an.
Bezüglich der Stoßstangen gibt es Nachfertigungen aus Edelstahl.
Ich selber hatte vor ein paar Jahren diese gekauft.
Ich kann am Wochenende mal nach den Unterlagen schauen und sie hier hinterlegen
Gruß
Wolfgang

 3 
 am: 14. Januar 2021, 07:20:24 
Begonnen von Alanh - Letzter Beitrag von Alanh
Hallo
Ich habe gerade einen 502 2.6 Lux gekauft, das Auto war bis Ende der 1980er Jahre im Besitz von Prinz Addul Elan Bin Saud
Das Auto wurde 1988 komplett renoviert, einschließlich Motor und Getriebe umgebaut. Zuvor war der Innenraum mit dunkelbeigem Connelly-Fell, neuem Armaturenbrett aus Walnussholz, neuem Wilton-Teppich und einem Woll-Dachhimmel versehen (Kosten £ 17000 im Jahr 1981?).

Das Auto hat eine interessante Geschichte. Es wurde von den Inland-Einnahmen in Großbritannien beschlagnahmt, weil es auf seinem ursprünglichen Nummernschild 23043 verwendet wurde (nicht sicher, in welchem ​​Land das Nummernschild registriert war) und mehrere Jahre ohne Steuern, Versicherungen usw. gefahren wurde nach Zahlung des Einfuhrzolls zurückgegeben.

Das Auto wurde von Prinz Addul von 1978 bis 1981 an eine junge Dame verliehen und fuhr mehrere Jahre lang um den Grosvenor Square in London.

Ich fand das Auto in einer Scheune in Schottland etwas schlechter für Ware, das Interieur ist wie neu, es startet und läuft großartig, startet beim ersten Mal, die Karosserie- und Chromarbeiten haben gelitten. Das Auto ist derzeit wieder auf blankes Metall abgestreift, ich war angenehm überrascht, wie wenig Rost auf dem Auto ist.

Das Schlimmste am Auto sind die Stoßstangen. Hat jemand die polierten rostfreien Stoßstangen eingebaut?

 4 
 am: 11. Januar 2021, 14:46:51 
Begonnen von Alanh - Letzter Beitrag von Alanh
Hello
I have just purchased a 502 2.6 Lux, the car was owned by Prince Addul Elan Bin Said up to the late 1980's
The car was totally renovated in 1988, including engine and gearbox rebuild. Previous to that the interior was retrimmed in dark beige Connelly hide, new dashboard in walnut, new Wilton carpet and a wool headlining (cost £17000 in 1981?).

Car has an interesting history it was impounded by the Inland revenue in the UK for being used on its original number plate 23043 (not sure what country the number plate was registered in) and driven for several years with no tax, insurance etc. Car was returned after import duty was paid.

The car was lent to a young lady by Prince Addul from 1978 to 1981 drive around Grosvenor Square in London for several years.

I found the car in a barn in Scotland looking a bit worse for ware, interior is like new, it starts and runs great, starts first time, the body and chrome work have suffered. The car is currently stripped back to bare metal, I was pleasantly surprised how little rust is on the car.

The worst part of the car is the bumpers, has anybody fitted the polished stainless bumpers available?

 5 
 am: 10. Januar 2021, 17:02:19 
Begonnen von Helmut Gold - Letzter Beitrag von Helmut Gold
Gesucht Originalstoff oder ein diesem ähnlicher für die Frontsitze

 6 
 am: 08. Januar 2021, 09:56:53 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
So, hab Q4-19 bestudiert. Es bleiben aber trotzdem noch Fragen offen. Zum Beispiel die Positions des Druckfeders und auf welche Art und Weise das DIng zerlegt werden soll um Beschädigungen zu vermeiden.
Bei mir ist der Gewindelauf unterschiedlich für links und rechts und das erscheint mir sinnvoll in diesem Moment, aber ich werde den Wolfgang kontaktieren um näheres zu erfahren.
Wenn die Konstruktion kkwinw Geheimnisse mehr hat werde ich weiter berichten.


 7 
 am: 07. Januar 2021, 20:00:57 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
Danke für den Tipp Paul.
Ich werde später nich reinkucken.

 8 
 am: 07. Januar 2021, 19:46:15 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Haefeli Paul
Hall Toni,
schaue einmal in das BMW-V8-Journal Ausgabe 04/2019 Seite 32. Ev. hilft Dir dieses weiter.

Viele Grüsse
Paul

 9 
 am: 07. Januar 2021, 17:50:07 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
Und dann kommt noch hinzu dass auf die eine Seite den Knopf sich vom Stamm leicht lösen lässt, auf der anderen Seite jedoch bombenfest sitzt.
Vielleicht hat jemand ein Foto im zerlegten Zustand?

 10 
 am: 07. Januar 2021, 17:25:40 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Stefan Wallenko
Ich stehe vor dem selben Problem, bin auch gespannt ob es hierfür eine einfache Lösung gibt.

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.525 Sekunden mit 27 Abfragen.