Neuigkeiten:

Für neu registrierte Club-Mitglieder: Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Leider sind alle Fotos bei der Übernahme ins neue Forum unwiderruflich gelöscht worden. Sollte jemand das entsprechende Foto zum Beitrag noch haben, kann er es gerne beim Beitrag über bearbeiten nochmals hochladen.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Themen - Ralf Berghöfer

#1
Liebe Clubmitglieder,
in meinem 3,2 Super ist der 140PS Bootsmotor eingebaut und läuft hervorragend.
Nur werden die 34er Zenith NDIX-Vergaser parallel angesteuert. Richtigerweise darf der hintere erst bei 60% des vorderen öffnen und beide erreichen dann gemeinsam 100%. Erstaunlicherweise ist der Benzinverbrauch nicht übermäßig groß.

Kann mir jemand bitte eine Schemazeichnung oder ein Foto des korrekten Gastgestänges zusenden?
Noch besser wäre, wenn ich die nötigen Gestängeteile käuflich erwerben könnte.

Herzliche Grüße   Ralf Berghöfer   rberghoefer@web.de
#2
Liebe V8-Freunde,
mein 1963er 3200S läuft seit 8 Jahren problemlos.

Nun soll er neu lackiert werden.
Damit es vernünftig wird, müssen Front- und Heckscheibe raus. Wo kann ich neue Dichtungen dafür bekommen?
Außerdem sind auch die Tür - und Kofferraumdichtungen nicht mehr taufrisch. Wo kann ich die bekommen?
Und last but not least: Wo kann ich die Keder für die Kotflügel bekommen?

Viele Grüße
Ralf Berghöfer
#3
Motor, Getriebe / Thyristorzündung
25. Juli 2011, 19:08:33
Liebe Clubmitglieder und -innen,
da mein 502 3,2 Super (140 PS) ziemlich komplex beim Einstellen der Zündung ist, möchte ich gern einen Thyristor dazwischenschalten, dann hat man nämlich 50000 km Ruhe, bis man die Kontakte wieder einstellen muss!
Ich habe schon mal eine Thyristorschaltung eingebaut, damit lief der Motor auch SEHR gut, die hat aber nur 500 km gehalten...

Hat jemand Erfahrung und Kann mir jemand eine gute Thyristorzündung empfehlen, die auch optisch zurückhaltend ist?

Viele Grüße und immer Gute Fahrt !

Ralf Berghöfer
#4
Liebe V8-Freunde,
im Rahmen der Restaurierung meines 3200S habe ich festgestellt, dass das vordere Radhaus einige "Dreckecken" im Bereich der Lampentöpfe und der Rahmenquertraverse an der A-Säule hat. Ich habe deshalb in Zusammenarbeit mit Thomas Hanna (www.lokari.de) Innnenkotflügel anfertigen lassen. Der erste Satz war etwas zu groß, aber mit Hilfe der neuen Schablonen sollten sie ab Mitte Dezember 2007 genau passend verfügbar sein. Sie kosten 150 € für die Vorderachse, sind aus Aluminium und innerhalb von knapp 1 Stunde zu montieren. Befestigt habe ich sie mit insgesamt 4 Schrauben an den beiden Rahmenquertraversen.
Viele Grüße
Ralf Berghöfer