BMW-V8-Club Forum

Rund um den BMW => Motor, Getriebe => Thema gestartet von: Ralf Berghöfer am 25. Juli 2011, 19:08:33

Titel: Thyristorzündung
Beitrag von: Ralf Berghöfer am 25. Juli 2011, 19:08:33
Liebe Clubmitglieder und -innen,
da mein 502 3,2 Super (140 PS) ziemlich komplex beim Einstellen der Zündung ist, möchte ich gern einen Thyristor dazwischenschalten, dann hat man nämlich 50000 km Ruhe, bis man die Kontakte wieder einstellen muss!
Ich habe schon mal eine Thyristorschaltung eingebaut, damit lief der Motor auch SEHR gut, die hat aber nur 500 km gehalten...

Hat jemand Erfahrung und Kann mir jemand eine gute Thyristorzündung empfehlen, die auch optisch zurückhaltend ist?

Viele Grüße und immer Gute Fahrt !

Ralf Berghöfer
Titel: Re:Thyristorzündung
Beitrag von: Ralf Berghöfer am 15. August 2011, 13:41:12
Liebe Clubmitglieder,
jetzt kann ich meine Frage selbst beantworten: Ich habe den Verteiler des V8 bei der Firma Laubersheimer Elektrotechnik, 76829 Landau, www.laubtec.de für 175€ auf eine kontaktlose, aber mechanisch gesteuerte Zündung umbauen lassen (ZTH/ M8-2). Dadurch entfallen die Kontakte und der Kondensator. Von außen sieht man nichts, nur der Kondensator ist abgeklemmt. Beide Zylinderbänke laufen nun auf das Grad genau. Der Motor springt besser an und läuft ruhiger.