Neuigkeiten:

Für neu registrierte Club-Mitglieder: Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Leider sind alle Fotos bei der Übernahme ins neue Forum unwiderruflich gelöscht worden. Sollte jemand das entsprechende Foto zum Beitrag noch haben, kann er es gerne beim Beitrag über bearbeiten nochmals hochladen.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Themen - Meyer Gerhard

#1
Plauderecke / Versteigerung V8 Wendler-Cabrio
10. Dezember 2016, 14:48:19
Hallo,

am 17.12.2016 wird von www.henrys.de, Rubrik Oldtimer & Classic Cars das
Wendler-Cabrio Fahrgestell-Nr. 63702 versteigert. Im Buch "Sonderkarosserien"
von Wolfgang Niefanger ist der Wagen auf Seite 157 beschrieben. Allerdings ist
mittlerweile das Verdeck mit Gestänge verloren gegangen.

Gruß, Gerd
#2
Plauderecke / BMW 501 im Film "Der kleine Prinz"
09. Dezember 2015, 20:48:52
Hallo,

in dem neuen Film "Der kleine Prinz" kommt ein (schlimmer) BMW 501 vor. Unter Google
kann man Bilder des Films aufrufen und ein Bild des Autos sehen.

Gruß, Gerd
#3
Hallo,

heute ist ein interessanter Bericht über unsere BMW in
www.arcor.de/content/auto/aktuell/Tradition-60-Jahre-BMW
BMW 502 V 8: Barockengel des Wirtschaftswunders.

Gruß, Gerd
#4
Hallo,

im Internet unter www.oldtimerbeleuchtung.de ist ein interessanter Händler für
Leuchtengläser.

Gruß, Gerd
#5
Hallo V8-Freunde,

immer wieder liest man von Problemen bei der Beschaffung von Kühlerverschlüssen
mit 0,5 bar für unsere V8.

Auf der Bremen Classic habe ich einen Händler aus England entdeckt, der Kühler-
verschlüsse  in allen möglichen Druckstufen -allerdings in lbs- dabei hatte. Dazu
muß man wissen, 14,5 lbs sind 1 bar. Die Verschlüsse waren in Niro mit den Druck-
stufen 4, 7, 13 und 20 lbs. Auf der Verpackung steht "Distributet by fah-ler UK",
all enquiries to www.bbclassics.co.uk.

Ich habe mir einen Verschluß mit 7 lbs für 7 € gekauft, er passt einwandfrei.
Ausprobiert habe ich ihn bisher noch nicht, mein V8 hält noch Winterschlaf.
Dieser oder auch andere Händler werden sicher auf den künftigen Messen in
Stuttgart oder Essen sein.

BMW wird sich sicherlich damals bei der niedrigen Druckangabe 0,5 für die V8
etwas gedacht haben. Evtl. auch im Hinblick auf die Abdichtung der Laufbuchsen
mit Gummiringen. Nachfolgend 2 Bilder des Verschlusses.

Gruß
Gerhard Meyer
#6
Plauderecke / Eigenartiges Inserat in Mobile
01. Februar 2013, 21:12:01
Hallo,

in www.mobile.de wird unter bmw, andere, Bauj. 1900 bis 1965 auf
der letzten Seite für 350.000 € ein 501 Cabrio in Las Palmas angeboten.
Die Fotos von dem Wagen sind sehr unscharf, nur das letzte Bild ist
scharf. Es zeigt das Armaturenbrett, aber nicht vom 501, sondern von
einem Mercedes 220 Ponton-Cabrio.

Ein etwas eigenartiges Angebot, oder?

Gruß, Gerd
#7
Hallo,

heute habe ich einmal eine Frage:

Wie wird das Kombiinstrument im Armaturenbrett des 3200 CS
(Bertone) befestigt? Im Gegensatz zum Tacho oder Uhr gibt es
hier keine Schrauben für die Halter. Einer Aufklärung sehe ich
mit Interesse entgegen.

Gruß
Gerd
#8
Plauderecke / Italienfahrer Achtung!
11. Juli 2012, 11:15:09
Hallo,

gestern habe ich im e31-Forum eine unglaubliche Sache gelesen:

Bei einem deutschen Touristen wurde bei einer Verkehrskontrolle in Italien 
festgestellt, daß die Autopapiere nicht zum Auto passen und das Auto daraufhin
beschlagnahmt. Ursache war, auf dem KFZ-Schein ist ein Bindestrich zwischen
den Ortbuchstaben und der weiteren Nummer, auf dem Euro-Schild fehlt dieser
Bindestrich. Nach einer Strafzahlung von 500 € konnte der Tourist dann weiterfahren.

Eine Rückfrage beim ADAC ergab, daß diese Problematik dort bekannt ist und ab
Anfang dieses Jahres der Bindestrich auf dem Schein wohl weggelassen wird.
Bei meiner Zulassungsstelle wußte man davon aber nichts.

Gruß, Gerd