Neuigkeiten:

Für neu registrierte Club-Mitglieder: Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Leider sind alle Fotos bei der Übernahme ins neue Forum unwiderruflich gelöscht worden. Sollte jemand das entsprechende Foto zum Beitrag noch haben, kann er es gerne beim Beitrag über bearbeiten nochmals hochladen.

Hauptmenü

Neuer Holländer

Begonnen von Toni van Popta, 10. April 2016, 00:51:52

« vorheriges - nächstes »

Toni van Popta

Liebe V8-Freunde,

Erlaube es bitte das ich nach 29 Jahre erneut meine Bekanntschaft mache. Wesentlich leichter in diese WWW-Zeit.
Meine Nahme ist Toni van Popta, 63 Jahre alt, aber im Herzen auf 28 stecken geblieben. Gebürtiger Holländer und wohnhaft in Vlissingen.
Ich möchte an dieser Stelle aber anfangen Erich Reckel alles gute zu wünschen weil ich leider hörte das es Ihm gesundheitsmäßig nicht gut geht.

Meine Liebe zu der Bertone wurde rund mein zehntes Lebensjahr geweckt als ich ein Büchlein geschenkt bekam wo diese Fahrzeug abgebildet war. Ein Traum!
Mit elf Jahre war es an einem gewissen Sommertag das ich meine Mutter und eine Tante begleiten müsste auf einen Einkaufsbummel in Utrecht. Wie schrecklich, aber spät in der Nachmittag bei tief stehender Sonne sah ich sie: Eine maisgelbe Bertone auf einer breiten Straße und kein anderes Fahrzeug im Sicht. Es erschien aus der Ferne als ob das Auto aus Gold war. Leider hatten wir keine Rolleiflex oder ähnliches dabei aber das Bild steht immer noch im Gehirn.

In 1987 arbeitete ich in Deutschland und stieß, kurz nach der Geburt unseres ersten Sohnes, auf ein Superangebot. Für DM 9000 erwarb ich ein dunkelbraunes (pot hässliche Farbe) Exemplar mit ausgebautem Triebwerk und die falsche Vergaser. Als wir in 1991 nach Holland zurück kehrten war an das Auto nicht viel geschehen da die Arbeit immer da war und die räumliche Gegebenheiten eine Restaurierung endgültig im Wege standen. Leider blieb die Arbeitsbelastung sehr hoch und es kamen auch noch ein Paar Auto's dazu.

Wo jetzt meine andere Auto's nahezu fertig sind wird es Zeit für die Bertone.
Ich hoffe an dieser Stelle künftig die Fortschritte zu melden. Der Anfang ist schon da!

Toni van Popta
Eine Restaurierung ist ein Triumph von Vision über Wirtschaft

Toni van Popta

der Stand der Dinge November 2016.
Weisst jemand wer noch zwei Innenpanele für den Türen hat?
Gruss,
Toni
Eine Restaurierung ist ein Triumph von Vision über Wirtschaft