BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Autor Thema: Lack  (Gelesen 3439 mal)

admin

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Lack
« am: 23. Juni 2007, 23:15:01 »

Liebe BMW-Freunde,
ich besitze einen 502 3,2 Super von 1961 und muss einige Lackarbeiten am Unterboden machen. Der Wagen wurde mal in schwarz nachlackiert, was aber nicht die Originalfarbe ist. Leider existieren von damals keine Rezepturen zum mischen der Lacke. Kann mir jemand die Rezeptur (die Ergebnis einer Spektralanalyse des Originallacks war) mitteilen?

Vielen Dank und viele Grüße!

Ralf Berghöfer
Tel. 06732 4065
Gespeichert

Klaus Jansen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • BMW 501 Serie 1 1953
    • Profil anzeigen
Re: Lack
« Antwort #1 am: 27. Juni 2007, 09:17:00 »

Wolfgang Niefanger und ich verfügen über Auflistungen der bei BMW verwendeten Farbtöne, teils mit Herstellernummern. Aufgrund dieser Nummern sollte es einer guten Lackiererei in Zusammenarbeit mit den Lacklieferanten möglich sein, diesen Ton nachzumischen.

Klaus Jansen
Gespeichert

Erich Reckel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Lack
« Antwort #2 am: 27. Juni 2007, 19:42:40 »

Hallo Herr Berhöfer,

die Firma Herberts mischt nach alten Rezepten bereits verschiedene Farbtöne für unsere alten Fahrzeuge an. Ebenso hat die Firma Glasurit Farbmischrezepte für die BMW V8. Bei Glasurit hat die Farbe schwarz für BMW 501/V8 ab dem Jahr 1952 die Nummer BMW 1240. Diese können Sie in jedem guten Farbengeschäft anmischen lassen.
Viel Erfolg mit der Restauration Ihres Schätzchens!

Erich Reckel
Gespeichert

Ralf Berghöfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Lack
« Antwort #3 am: 11. August 2007, 09:21:09 »

Danke für die Tipps! Ich habe mir bei Standox den Farbton BMW Tiefschwarz (Standox 017178) als 2-Komponentenlack mischen lassen, der nunmehr wie "die Faust aufs Auge" passt. Interessehalber werde ich aber die Rezeptur mal mit Glasurit 1240 vergleichen, ob sie gleich sind.

Viele Grüße

Ralf Berghöfer :D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 30 Abfragen.