BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Autor Thema: Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht  (Gelesen 305 mal)

Alexander Kraft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« am: 02. Februar 2019, 16:49:48 »

Hallo zusammen,
das Lager der Lenksäule hinter dem Lenkrad ist zerbröselt.
Wie bekomme ich das gewechselt?
Wenn das Lenkrad und die Blinkerschaltnocke demontiert ist, sieht man im Grund eine Scheibe mit 2x M5 Gewinden.
Liegt das Lager (geschlitzter Kunststoffring) dahinter?
Ich habe mir einen Abzieher gebaut, aber die Scheibe bewegt sich nicht. Unten im Lenksäulenträger ist eine Kontermutter mit Madenschraube. Die habe ich vorher demontiert.
Wer kann mir die Lösung des Problems sagen?
Grüße
Alexander
Gespeichert

hddmax

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
    • Meine Restauration BMW 501 V8 BJ 1956
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #1 am: 02. Februar 2019, 22:08:43 »

die ist nur raufgesteckt

Alexander Kraft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #2 am: 02. Februar 2019, 23:56:36 »

Habe ich auch gedacht, bewegt sich aber keinen mm. Sitzt im Gußgehäuse bomben fest. Die Gewindestangen sind kurz vorm abreißen.
Ich vermute, die Schraube die den Ring sichert, ist abgerissen. Das Stück, das ich raus gedreht habe, ist sehr kurz. Hat der Ring eine Querbohrung, wo die Schraube rein geht? Wenn ja, wie tief ungefähr?
« Letzte Änderung: 03. Februar 2019, 07:31:09 von Alexander Kraft »
Gespeichert

Karlheinrich Meisel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
    • Profil anzeigen
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #3 am: 03. Februar 2019, 10:25:14 »

Hilft das weiter?
Gruß KH
Gespeichert
BMW 2600 L, Bj. 4/1963, Pazifikblau

hddmax

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
    • Meine Restauration BMW 501 V8 BJ 1956
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #4 am: 03. Februar 2019, 12:33:19 »

die Nut sieht man eindeutig auf meinem Bild ? ???

Alexander Kraft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #5 am: 03. Februar 2019, 18:55:02 »

Der Ring ist raus. Manchmal hilft einfach nur pure Gewalt. Allerdings läßt sich das Lager nicht montieren. Reste vom alten Lager sind noch auf der Lenksäule. Das sitzt so tief, das man nicht dran bekommt. Mal schauen wie es weiter geht.
Wahrscheinlich muss die Lenksäule raus Richtung Fahrersitz.

Danke für die schnelle Hilfe.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2019, 19:00:47 von Alexander Kraft »
Gespeichert

hddmax

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
    • Meine Restauration BMW 501 V8 BJ 1956
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #6 am: 04. Februar 2019, 11:55:35 »

Ui Ui Ui
da hast du Glück gehabt das dein Schleifring das ausgehalten hat. :P
der hätte vorher demontiert gehört.
 

Alexander Kraft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #7 am: 09. Februar 2019, 07:07:41 »

Der Abzieher hat sich auf der Lenksäule abgestützt. Die M16 Schraube in der Mitte hat einen angedrehten Absatz und führt sich in der Lenksäulenbohrung.
Gespeichert

Alexander Kraft

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Antw:Wie wird das Lager in der Lenksäule getauscht
« Antwort #8 am: 21. Februar 2019, 20:26:48 »

Das Lager ist getauscht.
Kann man eigentlich ganz einfach mit einem 3D Drucker drucken.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 38 Abfragen.