BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 04. August 2019, 18:27:15 
Begonnen von Peter Koch - Letzter Beitrag von BMW 502
Hallo Peter,
auf die Antworten bin ich auch sehr gespannt. Bei meinem Motor (2,6 Ltr, 110 PS), ist die ganze linke Zylinderreihe stark verölt.
Grüße
Karl-Heinz

 92 
 am: 02. August 2019, 15:09:35 
Begonnen von Peter Koch - Letzter Beitrag von Peter Koch
Moin,

hat schon einmal jemand die Ventilschaftdichtungen bei eingebautem Motor gewechselt? Bei Zyl 5 und 8 sind bei mir die Kerzen ziemlich verölt und ich vermute es sind die Dichtungen. Kompression ist überalle ziemlich gleichmässig.

viele Grüße

peter

 93 
 am: 28. Juli 2019, 12:02:50 
Begonnen von Marvin - Letzter Beitrag von Marvin
Hab leider vergessen von der Bohrung ein Foto zu machen. Hab aber noch das Bild von dem zerlegten Kopf. Auf dem sieht man gut die Zulaufbohrung in der Auflagefläche von dem letzten Lagerbock.
Also es gibt nur diese Bohrung als Ölversorgung. Werde das gleiche aber demnächst noch bei meinem Ersatzmotor machen. Dann werde ich mal ein paar Fotos machen.

 94 
 am: 27. Juli 2019, 11:46:46 
Begonnen von Marvin - Letzter Beitrag von Kielmann Wilhelm
Toll und Glückwunsch, Marvin!

Dann hast du wohl das Klacken dieser oberen Pfanne gehört.

Hast du Fotos vom Innenleben im Bereich der Kipphebelwelle gemacht? (Ölzuleitung, Bohrungen etc)
Würde mich interessieren, wie das beim 6-Zylinder aussieht.

Willi

 95 
 am: 27. Juli 2019, 06:19:47 
Begonnen von Marvin - Letzter Beitrag von Marvin
Beide Probleme scheinen jetzt behoben zu sein. Beim Ausbau der Kipphebelwelle ist mir aufgefallen, dass bei einer Stößelstange die obere Pfanne lose war. Hab diese ausgetauscht, Ventile neu eingestellt und jetzt hat er tatsächlich einen deutlich besseren Durchzug.

 96 
 am: 26. Juli 2019, 21:54:18 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

Hallo Reinhard


ich hatte vor ein paar Jahren noch einen Behälter vom VW Iltis bekommen … waren allerdings nur noch wenige verfügbar.


Der Behälter vom VW Iltis hat auf jedenfall gepasst


Must mal schauen ob du noch einen  Auftreiben kannst


Gruß
Wolfgang

 97 
 am: 26. Juli 2019, 20:22:56 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Bickel Reinhard
Hallo Forumskollegen,

Ich möchte mein Alu Behälter,  da er undicht ist,  ebenfalls durch 2 Kunststoffbehälter ersetzen. Wer kann mir zum Beispiel eine ATE Art. Nummer nennen oder ggfs. eine Bezugsquelle nennen. Wäre toll wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Gruß Reinhard

 98 
 am: 21. Juli 2019, 10:52:25 
Begonnen von V8V8V8 - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

Moin
ich war da und kann es nur Empfehlen …. ist auch eine sehr schöne Umgebung und man kann auch durch den Kurgarten wandern.
Beste Grüße
Wolfgang

 99 
 am: 21. Juli 2019, 10:43:19 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

Guten Morgen Harald,
Ist so Ähnlich nur ohne Stehbolzen.
Muss es aber noch testen auch mit Lenkeinschlag.
Dazu muss ich aber erst Motor und Getriebe wieder einbauen … Dauert noch etwas :)
Beste Grüße
Wolfgang

 100 
 am: 21. Juli 2019, 08:17:59 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von hddmax
Hallo

entspricht die Verbreiterung ev. dieser hier ?

http://www.oldtimerforum.at/showthread.php?tid=1081&pid=6135#pid6135

lg Harald

Seiten: 1 ... 8 9 [10]

Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 20 Abfragen.