BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 07. April 2020, 20:54:29 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

hallo Karlheinz
Wartungsfrei ist natürlich super !!
Gruß
Wolfgang

 2 
 am: 07. April 2020, 16:58:12 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von hddmax
Hmmm

da gehören doch die Ersatz Standgasdüsen rein , oder ?  ??? ???

 3 
 am: 07. April 2020, 13:28:58 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
Hallo Gerd,

Danke für Deine Antwort. Es bleibt in der Tat wenig anderes übrig als diese Loch zu benützen.
Ich habe boch versucht um das Schlüsselchen unter den Schraubendreher zu verstecken, aber das geht auch nicht.
Es gibt momentan noch größere Sachen am Auto zu erledigen also immer froh wenn es wieder eine Frage weniger gibt!

Viele Grüße aus meinem kleinen Stückchen Zeeland wo zum Glück noch Corona-Ruhe herrscht,
Toni

 4 
 am: 07. April 2020, 12:13:45 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Meyer Gerhard
Hallo Toni,

eine interessante Frage, über die ich mir und evtl. viele andere, bisher keine Gedanken gemacht haben.
Eigenartig ist ebenfalls, daß dieser Inbusschlüssel lt. Ersatzteilkatalog für den 2600er, wie auch
andere Werkzeuge, nicht benötigt wird. Ich habe mir den Werkzeugkasten mal genauer angesehen
und habe die Stelle gefunden, wo der Inbusschlüssel hingehört. Es ist das Loch zwischen der
Wapu-Zange und dem Deckelscharnier, 8 mm Durchmesser, 36 mm tief und nach unten verjüngend.

Anschließend habe ich mir überlegt, wofür dieser Schlüssel so dringend benötigt wird, daß er im
Werkzeugkasten ist. Nach einiger Zeit fiel mir ein, daß die Benzinpumpe nur mit zwei 8 mm Inbus-
schrauben befestigt werden kann. Zur Bauzeit unserer V8 war diese Schraubenart evtl. sehr selten
und diese dafür benötigten Schlüssel nicht in allen Werkstätten vorhanden.

Nun können wir alle zur Sicherheit einen 6 mm abgewinkelten Inbusschlüssel in den Werkzeug-
kasten stecken und evtl. ein bis zwei Inbusschrauben 8 x 35 mm dazulegen.

Ich wünsche Dir und allen Clubmitgliedern ein glückliches und gesundes Überstehen der
Corona-Krise.

Gerd


 5 
 am: 07. April 2020, 11:58:35 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Karlheinrich Meisel
Hallo Wolfgang,
technisch möglich ja, die sind ja nur eingeschraubt. Ob es die als Neuware noch irgendwo gibt, weiß ich nicht. Mein Auto hat sogar wartungsfreie Spurstangenköpfe, jedenfalls habe sie keinen Schmiernippel. Wurden vom Vorbesitzer 1992 bei der Restauration so eingebaut und laufen seitdem problemlos, allerdings erst 40 Tkm. Wurden beim TÜV nie beanstandet, obwohl sie dort die Vorderachse auf so einer Rüttelvorrochtung teilweise übel strapazieren.
viel Glück bei der Beschaffung.
Gruß KH

 6 
 am: 06. April 2020, 18:45:38 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

Hallo Karlheinz,


danke für deine Rückmeldung. meine die ich habe sind auch gebraucht.


Weißt du ob es auch eine Möglichkeit gibt die Köpfe gegen neue zu tauschen?


Gruß
Wolfgang

 7 
 am: 06. April 2020, 11:00:31 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Karlheinrich Meisel
habe ich bei ebay im shop von Nora Anders gefunden. Suchkriterien: BMW Barockengel Spurstangen
Gruß KH

 8 
 am: 06. April 2020, 09:09:00 
Begonnen von Wolfgang Voß - Letzter Beitrag von Wolfgang Voß

Ich suche 2 x eine Spurstange (Nummer 1 auf dem Bild) für links und rechts


Gibt es einen Möglichen Ersatz?


Oder gibt es eine Möglichkeit sie zu überholen oder die Köpfe auszutauschen?


Danke für eure Hilfe und bleibt gesund
Gruß
Wolfgang

 9 
 am: 04. April 2020, 22:50:54 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
Hallo V8 Freunde,

Hoffentlich allen in guter Gesundheit?
Ich habe eine Frage zum Bordwerkzeug. Es steht im Teilekatalog einen 6mm Stift(Imbus)-Schlüssel aufgelistet, aber eigentlich ist dafür kein Platz vorhanden im Kästen.
Hat jemand vielleicht ein foto von diesem Teil und wo es hin gehört?

Mit Dank,
Toni

 10 
 am: 04. April 2020, 22:46:47 
Begonnen von Toni van Popta - Letzter Beitrag von Toni van Popta
Noch ein kleines Nachhaken zu meinem Thema.
Ich habe einen Stahl-Ring schneiden lassen auf dem Wasserstrahlschneidetisch eines Freundes und dies auf die "Trompete" geschweißt.
Das Gummi passt so astrein. Um sicher zu sein das kein einziges Tropfen Benzin im Kofferraum kommt (da liegen die Klamotten meiner Frau) werde ich später wenn alles montiert wird, noch "Easygasket" von Innotec drauf machen. Diese Zeug wiedersteht Benzin.

Allen eine gute Gesundheit,
Toni

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 20 Abfragen.