BMW-V8-Club Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Um Zugang zum Club -Mitgliederbereich zu erhalten, sende mir nach dem registrieren ein E-Mail mit Deinem Loginname, Mitgliedernummer, Name, Vorname und Adresse an: webmaster@bmw-v8-club.de

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Themen - Containerman

Seiten: [1]
1
Motor, Getriebe / Zu wenig Kompression
« am: 12. Januar 2015, 23:22:10 »
Danke für Eure Tips, habe heute endlich mein anderes Projekt vollendet ( Mercedes G Modell , wird dieses Jahr 30)jetzt ist meine Hebebühne frei und ich konnte meinen 501 endlich mal komplett anschauen Karosse ist in einem wirklich erstaunlich guten Zustand fast keine Durchrostungen lediglich die hinteren Wagenheberaufnahmen sowie die unteren Ecken der hinteren Kotflügel sind durch aber Schweller Stehbleche usw sind Top , hab heute nochmal mit dem Endoskop in die Brennräume geschaut ,sieht alles gut aus , Brauch jetzt erstmal neue Kerzen mit langen Gewinde , einen Neuen Ölfilter und das richtige Öl , was für welches empfehlt ihr und wo bezieht man dieses am besten ,Info zu Öl Filter und Kerzen wären auch hilfreich und dann versuche ich nochmal ob ich ihn zum Laufen kriege. Benötige übrigens ein rechten Kotflügel , hat einer von euch ne Ahnung wo ich einen herbekomme , vielen Dank im Voraus . Am Wochenende stelle ich mal ein paar Fotos ein.

2
Motor, Getriebe / Zu wenig Kompression
« am: 11. Januar 2015, 14:32:55 »
Hallo, habe heute Kompression geprüft :-[ ,das niederschmetternde Ergebnis , auf 7 Zylindern zwischen 3-4 bar auf einem Zylinder knapp 8 bar . Der Motor hat 67000 km runter laut checkheft letzte Wartung 3 Monate vor außerbetriebsetzung 1972 alle Teile sprechen für die geringe Laufleistung ,vermute daher das die Kolbenringe kleben,hat irgendwer eine Idee wie man diese ohne zerlegen lösen könnte ,will den Motor einfach nur mal laufen lassen , er wird eh überholt ,will halt bevor ich alles zerlege gern ne Probe Runde fahren . Danke für Tipps

3
Motor, Getriebe / Kompression prüfen
« am: 10. Januar 2015, 22:55:29 »
Hallo ,habe heute erste Versuche unternommen den Motor zum laufen zu bekommen ,das Fahrzeug Stand seit 1972 ( laut Vorbesitzer) habe über Weihnachten alle Kerzen herausgeschraubt und alle Brennräume mit einem Gemisch aus Diesel Motorenöl und ganz wenig Benzin auf ca 80 grad erhitzt und dann in die Brennräume gefüllt und bis heute stehen lassen ,heute erstmals mit Ratsche gedreht und anschließend mit Starter gedreht ,vorher natürlich neues Öl drauf ,habe dabei festgestellt das falsche Kerzen verbaut waren ( kurzes Gewinde) auf dem Kopf steht allerdings ein L für langes Gewinde, Zündung ist geprüft bzw. Grundeinstellung stimmt Vergaser ist gereinigt vorfilter und Pumpe ebenfalls ,zündfunken sind Top ,wollte nun noch Kompression testen ,wieviel Bar sollten denn anliegen , Verdichtung von 7:1 ist ja nicht wirklich viel ,hab ich eurer Meinung nach noch was wichtiges vergessen?

4
Mitglieder und Ihre Fahrzeuge / Ich Stelle mich vor
« am: 10. Januar 2015, 22:32:13 »
Hallo liebe V 8 Gemeinde ,will mich auch mal schnell vorstellen , mein Name ist Conny ( männlich),bin 39 Jahre ,Selbständig (Containerdienst ) und seit 23.12.14 stolzer Besitzer eines schwarzen 502 V8 Baujahr 1956 Fgstnr 53605 ,unternehme gerade erste Versuche den Wagen wieder zum laufen zu bringen und alle fehlenden Kleinigkeiten zusammenzutragen ,dann soll eine Komplettrestauration beginnen . Übrigens sind viele interessante Themen in eurem Forum .  8)

Seiten: [1]

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 22 Abfragen.